75 Jahre Regionssportbund Hannover


Infos zum Jubiläum 2020 erhaltet Ihr hier

Abnahme Sportabzeichen


Am Mittwoch den 28. August treffen wir uns um 18:00 Uhr am Freibad, um gemeinsam zur Abnahme des Sportabzeichnes auf den Sportplatz zu gehen.

Bitte bringt die Luafzettel mit, auf denen Eure Schwimmzeiten bestätigt sind.

Deutsches Rettungsschwimmabzeichen im Juni 2019

Auszug aus dem Anschreiben des TSG:

... Sowohl in Vorbereitung des 30. TSG Kinderzeltlagers vom 04.07. bis 06.07.2019 im Freibad Großburgwedel als auch zur allgemeinen Qualifikation, möchten wir euch den Erwerb des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Bronze (ab 12 Jahren) oder in Silber (ab 15 Jahren) anbieten...

Weitere Infos entnehmt bitte der PDF-Datei:

Download
DLRG Rettungsschein_Anschreiben und Unte
Adobe Acrobat Dokument 539.3 KB

Erste Hilfe Kurs


Vereinsschießen beim Schützenverein Großburgwedel

01. April 2019


Mit viel Spaß und zwei gemischten Mannschaften war der Schwimmverein beim Vereinsschießen gut vertreten.

Große Müllsammelaktion am Freibad


Trotz des "Tag der offenen Tür" am GG, waren viele fleißige Helfer zum Müllsammeln vor Ort - Vielen Dank -

1. Treffen GraffitiProjekt Freibad 11.3.2019

Fachausschusssitzung der Akademie des Sports


Am Samstag 26.01.2019 hatte der LSN in die Akademie des Sports zur Fachausschusssitzung des Breiten-, Schul- und Gesundheitssports eingeladen. Claudia als komm. Breitensportwartin des BSH war dabei.

Wolfgang Lehmann vom DSV stellte Aquaball vor. https://www.aquaball.de
Es gab Informationen zum Verbandstag und weiteren Aktionen.

4. Platz für das Sportabzeichen


Horizonterweiterung


Schwimmen können wir und Wasserball haben wir auch schon das ein oder andere Mal gespielt, aber der Pool bietet noch andere Möglichkeiten, sich so richtig auszupowern. Um das am eigenen Leib zu erfahren und uns im Wassersport fortzubilden haben wir bei Flo im aquaFit in Laatzen einen Aquacircle mitgemacht. Mit Slashpipes, Hanteln, Aquacycling, Trampolinen und vielem mehr hat er uns eine Stunde lang ganz schön auf Trapp gehalten! Es hat uns sehr gut gefallen und wir sind motiviert für ein zweites Mal!

Survival-Run am  im Serengeti-Park Hodenhagen

09. September 2017


Beim Survival-Run merkt der Körper Muskeln, die vorher noch nie gebraucht wurden

 

Das Setting des Survival-Runs in Hodenhagen ist mittlerweile bewährt: Der tierische Hindernis-Fun-Run bietet auf einer Streckenlänge von ca. 8 bzw. 16 Kilometern läuferische Herausforderungen der besonderen Art. Die Streckenführung im und um den Serengeti-Park Hodenhagen stellt ca. 25 natürliche und künstliche Hindernisse bereit, die den Läuferinnen und Läufern so einiges abverlangen.

Lotta und Emma Oehl, Tim Reinecke, Sven Bünning, Frank Weselmann, Gabi Wenker und Katrin Leschke haben sich diesen Herausforderungen gestellt. Die Jungs sind zwei Runden gelaufen (16 km), die Mädels haben eine Runde mit Hindernissen in Form von Rasensprengern, Baumstämmen, Strohbällen, metertiefen Matschwasser-Gräben, hohen Holzzäunen und steilen Bergen gekämpft.

Alle hatten viel Spaß und wollen sich auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder quälen ;-)

DLRG-Kurs im Freibad Großburgwedel

03. September 2017


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!


Lena Ringkamp, Charlotte Leschke und das Masters-Team der European Masters Championships in London wurden für ihre herausragenden sportlichen  Leistungen aus dem Jahre 2016 geehrt!

Die Stadt Burgwedel hat ihre besten Sportler des vergangenen Jahres geehrt. Vom SV Burgwedel wurden Lena Ringkamp und die Masters-Mannschaft mit Claudia Benndorf, Katrin Leschke, Sebastian Schmidt, Bettina Weidemann, Silke Feld-Bornemann, Michael Matthias und Björn Möller ausgezeichnet.

Lena wurde für ihren Kreismeistertitel über 50m Schmetterling bei den Kreismeisterschaften im September 2016 ausgezeichnet.

Die Masters wurden als Mannschaft für die Teilnahme an der Europameisterschaft 2016 in London geehrt.

Charlotte Leschke von der SGS Hannover und Trainerin beim SV Burgwedel wurde für mehrere Kreismeistertitel und die Teilnahme an den Norddeutschen Meisterschaften von Bürgermeister Axel Düker beglückwünscht.

 

 

 

Es ist eine einfache Idee, die aber viel Spaß verspricht: Gemeinsam mit 16 Sportvereinen, 21 Grundschulen und 23 Kindergärten hat der SV Burgwedel die Aktion "Bewegungspass" gestartet.

 

Infos zum Bewegungspass 

 

 

          Schwimmverein Burgwedel startet Bewegungs-Pass 
 

  • 16 Sportvereine, 21 Grundschulen und 23 Kindergärten in der Region Hannover sind dabei
  • 6.500 Kinder machen mit
  • Stiftung Hannoversche Volksbank unterstützt
 
Eine einfache Idee macht Schule: Im letzten Jahr hat die SG Letter 05 unter der Bezeichnung „Laufpass“ eine Aktion gestartet, die Kinder motivieren sollte, zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zur Schule, zum Kindergarten oder zur KiTa zu kommen. Der Erfolg war grandios, mehr als 600 Kinder machten in Letter mit. Beim Ehrenamts-Wettbewerb „Sterne des Sports“ der Hannoverschen Volksbank machte der Laufpass einen Durchmarsch und belegte bundesweit den zweiten Platz beim Publikumspreis.
 
Jetzt wird die Idee von 16 Sportvereinen in der ganzen Region Hannover angeboten, auch der Schwimmverein Burgwedel ist dabei. Dazu Matthias Battefeld, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Hannoversche Volksbank, die finanziell unterstützt: „Wir sind von der Aktion begeistert, da sie zum einen die Verkehrssituation durch weniger ‚Eltern-Taxis‘ entschärft, zum anderen aber auch zur Bewegung an der frischen Luft animiert. Gleichzeitig lernen die Kinder frühzeitig richtiges Verhalten im Straßenverkehr.“ Mit der SportRegion Hannover (Regions- und Stadtsportbund) sowie der Verkehrswacht waren entscheidende Partner sofort dabei.
 
So funktioniert der Bewegungs-Pass: Für jeden Tag, den das Kind zu Fuß, mit dem Roller oder dem Fahrrad zur Schule, Kindergarten oder KiTa kommt, unterschreiben die Eltern im Bewegungs-Pass. Bei 20 Unterschriften gibt es eine Überraschung. Zudem können bis spätestens zum 20. Juni 2017 Stempel für Schwimm- oder Sportabzeichen sowie durch Teilnahme beim Volkslauf, den Laufpässen der Grundschule und der Fahrradprüfung, gesammelt werden. Bei mindestens zwei Stempeln geht der Bewegungs-Pass in die Verlosung mit tollen Preisen, die am Regions-Entdeckertag (10. September 2017) an die Gewinner übergeben werden. Der vollständig ausgefüllte Bewegungs-Pass wird beim Schwimmverein Burgwedel abgegeben, der am 19. und 21. Juni 2017 von 17 bis 18 Uhr am Freibad Großburgwedel (vor dem Eingang) sein wird, um die Pässe einzusammeln, die Überraschungen auszugeben und Stempel bei Vorlage entsprechender Nachweise zu geben. 
Zusätzlicher Termin, Donnerstag, den 8.6.17 von 18:00 - 18:30 Uhr.
  
16 Sportvereine haben sich für die Ausschreibung des Bewegungs-Passes angemeldet und konnten 21 Schulen sowie 23 Kindergärten und KiTas für die Aktion begeistern. "500 Kinder machen bei uns mit“, freut sich Claudia Ringkamp, „ein toller Erfolg!“ Mit dabei sind die Grundschulen in Klein- und Großburgwedel.

2016

Geschafft!!! Aktionstag Deutschland Schwimmt übertrifft alle Erwartungen

Bei bestem Wetter und in sportlicher, entspannter Atmosphäre wurden am 24.09.2016 im Freibad Großburgwedel beim Aktionstag "Deutschland schwimmt" sagenhafte 227 km für einen guten Zweck geschwommen.

 

Damit hat der SV Burgwedel den sensationellen Platz 25 von 242 teilnehmenden Standorten erreicht!!!

 

Insgesamt wurden in den 242 teilnehmenden Bädern sage und schreibe 27.597 Kilometer erschwommen und damit die Vorgabe Deutschland einmal zu umrunden (3621 Kilometer) gleich mehrfach übertroffen. Für diese fantastische Gemeinschaftsleistung werden Disney sowie die Partner REWE und Allianz insgesamt 213.500 Euro an „Die Arche“ und „Für Kinder e.V.“ spenden. Mit den Geldern werden Schwimmkurse für bedürftige Kinder finanziert.

 

Ein riesiges Dankschön an alle Schwimmerinnen und Schwimmer zwischen 5 und 86 Jahren für diese hervorragende Leistung!

Vielen Dank auch an alle Helfer, REWE in Großburgwedel für die großzügige Obstspende und
CineMotion Langenhagen für die Bereitstellung der Kinokarten und Snack-Gutscheine!

 

Die Gewinner werden telefonisch benachrichtigt.

Schwimmkurse im Freibad haben begonnen


Am 02.06. begann der erste Schwimmkurs mit dem Thema „richtig Kraul schwimmen" sowie der „Anfängerschwimmkurs für Erwachsene“

Weiterhin werden Anfänger- und Fortgeschrittenen-Kurse für Kinder, ein Rückenschwimmkurs und ein Ausdauertrainingskurs angeboten.

Die Kurse werden von den Trainern des Schwimmverein Burgwedel durchgeführt. Weiter Informationen auf der Homepage der Stadt Burgwedel www.burgwedel.de oder unter: schwimmeninBurgwedel@gmail.com 

2015

Benefizschwimmen im Annabad am 10. September 2015

SV Burgwedel erschwimmt 2000 Euro Spendengelder

Unter dem Motto „Schwimmen tut gut – Rock macht Mut“ veranstaltete das Kleefelder Annabad sein 6. Benefizschwimmen zugunsten schwerkranker Kinder. Drei Stunden konnten am Abend des 4. September die Teilnehmer für jede geschwommene 100 Meter fünf Euro durch Sponsoren erschwimmen.

Der Schwimmverein Burgwedel hat mit 22 Teilnehmern 40 km und damit 2.000 Euro Spendengelder erschwommen. Lobenswert waren allein von  Sven Bünning geschwommene 4200 Meter. Mut zum doch recht kühlen Nass zeigte auch der jüngste Schwimmer Matz, der 300 Meter schwamm. Zum Veranstaltungsende führte der SVB bei der Vereinswertung nach der vorläufigen Auswertung.

Pressewart